Die Jukebox des Teufels

Für mich ist Rockmusik nicht nur etwas, das ich sehr gerne mag, sie brachte mich auch zum Schreiben. Das war Mitte der 1980er Jahre. Meine Haare waren damals lang, meine Jacke mit Buttons & Patches bestückt und ich hatte wie jeder Pubertierende einen gewissen Hang zur Rebellion, aber da war noch etwas Anderes: Meine in mir schlummernde Kreativität suchte ein Ventil und eine adäquate Ausdrucksmöglichkeit! Dies alles fand sie in englischen Songtexten, durch musikalische Vorbilder dazu inspiriert. Das waren meine ersten literarischen Werke.

 

Mit AC/DC, Black Sabbath und diversen Bands der New Wave of British Heavy Metal bin ich aufgewachsen. Dann kamen irgendwann die Doors hinzu. Jim Morrison hat mir eine ganz neue Welt zur Poesie eröffnet. Auf dieser Strecke wurden das Lesen und das Schreiben neben dem Musik hören zu einem wichtigen Bestandteil meines Lebens und sind es immer noch. Mein belletristisches Schreiben hat sich natürlich seitdem weiterentwickelt. Zu den englischen Songtexten kamen auf deutsche Gedichte, Kurzgeschichten und Theaterstücke hinzu. Irgendwann wird ein Roman folgen.

 

Vor über einem Jahr hatte ich die Idee meine beiden großen Leidenschaften Literatur und Musik in einem eigenen Werk zusammenzubringen. Das Ergebnis sind die vorliegenden Rock 'n' Roll Geschichten, die jetzt unter dem Titel »Die Jukebox des Teufels« erschienen sind. Natürlich kommen die Bands von damals die mich heute immer noch begleiten auch darin vor.

 

Ich freue mich, mit meinen Erzählungen meinen musikalischen Idolen somit eine literarische Reverenz zu erweisen und hoffe ein Buch geschrieben zu haben, dass nicht nur Musikfans anspricht, sondern auch Leser, die gut unterhalten werden wollen und Kurzgeschichten mögen, bei denen das Kopf-Kino angeht.

 

Film ab!

 

Bevor Sie sich aber Popcorn holen und sich genüsslich in Ihrem bequemen Sessel zurücklehnen, möchte ich Ihnen noch folgende Fragen stellen:

 

  • Welche Songs spielt der Teufel in seiner Jukebox?
  • Wie gefährlich ist der Tatatata-Effekt?
  • Wie erlöst man ein Rock 'n' Roll - Gespenst von seinem Fluch?

 

Na, neugierig geworden?

Antworten darauf finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

 

Keep on rocking and reading!

 

Weitere Infos:

https://mysticverlag.de/autor-bernd-ernst

https://mysticverlag.de/die-jukebox-des-teufels

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Ernst